Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Liebe Therapeutinnen und liebe Therapeuten,
Willkommen auf etraining-kjp.de

Wir bieten approbierten und in Ausbildung befindlichen Psychotherapeuten/-Innen und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten/-Innen Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung in der Anwendung von Therapieprogrammen für Kinder und Jugendliche.

Therapieprogramme

Die Homepage soll Ihnen die Nutzung dieser Therapieprogramme erleichtern und wir hoffen, damit optimale Voraussetzungen für eine individualisierte multimodale Therapie und für einen guten Behandlungserfolg zu schaffen. Die einzelnen Therapieprogramme werden in kurzen Texten beschrieben und in übersichtlichen Tabellen und animierten Graphiken dargestellt.

Störungskonzepte

Es gibt eine Übersicht über Störungskonzepte, mit den zugehörigen Modulen und jeweiligen Interventionskomponenten, sowie deren Einsatzmöglichkeiten die auch individuell in der Behandlung eingesetzt werden können. Zusätzlich finden Sie Lehrvideos von therapeutischen Interaktionen von zahlreichen Bausteinen mit erklärendem Begleittext und eine Darstellung der eingesetzten Materialien.

Zu den Therapieprogrammen

Patientenakten

Des Weiteren stehen Ihnen „Patientenakten“ zu Beispielfällen mit der Vorgeschichte des jeweiligen Patienten, einer individualisierten modularen Therapieplanung und einem ausführlichen Behandlungsverlaufsbericht zur Verfügung.

Zu den Patientenakten

Therapievideos

Bisher stehen Ihnen patientenzentrierte Interventionen mit zugehörigen Lehrvideos für Kinder mit reaktiv aggressivem Verhalten und proaktiv aggressivem Verhalten mit dem Therapieprogramm für Kinder mit aggressivem Verhalten zur Verfügung (THAV; 2.Auflage; Görtz-Dorten & Döpfner, 2019). Die Lehrvideos werden kontinuierlich erweitert.

Zu den Therapievideos
In Vorbereitung:
  • Patientenzentrierte Interventionen mit zugehörigen Lehrvideos für Kinder mit aggressivem Problemverhalten:
    Soziales computerunterstütztes Training für Kinder mit aggressivem Verhalten (ScouT) in Verbindung mit der App-unterstützten Therapiearbeit für Kinder (AUTHARK)
  • Elternzentrierte Interventionen mit zugehörigen Lehrvideos für Kinder mit aggressivem Problemverhalten:
    Therapieprogramm für Kinder mit aggressivem Verhalten (THAV)
  • Eltern- und patientenzentrierte Interventionen mit zugehörigen Lehrvideos für Kinder mit ADHS-Symptomen und oppositionellem Problemverhalten:
    Therapieprogramm für Kinder mit hyperkinetischem und oppositionellem Problemverhalten (THOP)