Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

App-unterstützte Therapie-Arbeit für Kinder (AUTHARK)

Die App AUTHARK (Görtz-Dorten, A. & Döpfner, M., 2019; Version 1.0, von authark-app.de) ist primär für den Einsatz innerhalb einer Psychotherapie konzipiert. AUTHARK ist als Therapiebegleitung gedacht und sollte unter Anleitung einer Therapeutin/eines Therapeuten verwendet werden. AUTHARK dient neben der Förderung des Transfers von Bewältigungsstrategien, die in der Therapie erarbeitet wurden, auch der Unterstützung einer spezifischen Diagnostik und der Verlaufskontrolle. AUTHARK kann spezifische Informationen über vom Kind/Jugendlichen erlebte Konfliktsituationen und Emotionen im Alltag liefern und den Transfer von erarbeiteten Bewältigungsstrategien in den Alltag der Patientinnen/Patienten erleichtern und überprüfen und die Motivation der Patientinnen/Patienten zur Durchführung der Therapieaufgaben erhöhen. Die App ist für den Altersbereich von 6 bis 12 Jahre konzipiert, kann aber auch für Jugendliche benutzt werden. AUTHARK kann besonders gut in Kombination mit Therapieprogramm für Kinder mit aggressivem Verhalten (THAV; 2., überarbeitete und erweiterte Auflage; Görtz-Dorten & Döpfner, 2019) oder dem Sozialen computerunterstützten Training für Kinder mit aggressivem Verhalten (ScouT; Görtz-Dorten & Döpfner, 2016) eingesetzt werden.